Geballte
Digital
Kompetenz

los geht`s!

Mehr zum Thema eTrainer Wochenendkurs

 

Wir bilden Sie zum eTrainer aus, der für jede digitale Lernform bestens gerüstet ist.
Im Online-Seminar die Teilnehmenden begeistern, mitnehmen und viel Wissen vermitteln, ähnlich einem Präsenztraining.
Sie lernen bei uns die Methodik und Didaktik, die es für den Online-Lernraum benötigt und vor allem Sie erleben die lebendige Abwechslung, die Vielfalt der Möglichkeiten in den sechs Modulen plus einer Trainerwerkstatt während der Kurz-Ausbildung 
Die Technikkompetenz die Sie als eTrainer benötigen bauen wir sukzessive über alle Module hinweg auf. Sie erleben drei verschiedene Video-Conference-Tools. Neben diesen Tools bauen wir noch Ihre Technikkompetenz im Bereich digitale Helferlein (Quizz, Whiteboards etc.) auf und ihr Büro wird sich nach und nach in ein kleines Filmstudio wandeln. Neben all den synchronen Methoden werden Sie Tipps und Tricks aus der eTrainerschatzkiste erhalten, wie sie selbst ein asynchrones Element produzieren. Die Konzeption von einem hybriden oder Blended-Learning Konzept rundet die Ausbildung als perfekte Grundlage für die Zukunft ab.


Die organisatorischen Punkte auf einen Blick:

6 Module a` 2,5 Stunden (inkl. Pause)
1 Trainerwerkstätten a` 2,5 Stunden (inkl. Pause) 
1 Prüfungstag 
6-8 Teilnehmende
1.299 EUR zzgl. Mwst 
22 Stunden synchroner Ausbildungsumfang 

Aufbau der Ausbildung zum eTrainer (dvct)?
In den 6 Modulen erhalten Sie auf höchstem didaktischem und methodischem Niveau geballtes eTrainer Know-how vom Trainerteam.
In der Trainerwerkstatt schlüpfen Sie in die eTrainer-Rolle und probieren sich vor dem Prüfungstag aus. 

Sie interessieren sich für die dvct-Zertifizierung zum eTrainer? Der Wochenendkurs erfüllt nicht die Voraussetzungen für die Zulassung.
Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie gerne am Wochenende die Module belegen und die dvct-Zertifzierung erreichen möchten. Wir finden für Sie eine Lösung.
 

Kosten?
1.299 EUR zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer 
 

Teilnehmerzahl?
Wir legen Wert auf kleine Ausbildungsgruppen, damit alle die beste eigenen Entwicklung erleben können.
Die maximale Teilnehmerzahl sind 8 Personen. Die Mindestteilnehmerzahl sind 6 Personen. 

 

Termine?
 

November 2020
Freitag, 20.11.2020 - 09:00h-11:30h / Modul 1
Freitag, 20.11.2020 - 13:00h-15:30h / Modul 2
Samstag, 21.11.2020 - 09:00h-11:30h / Modul 3
Samstag, 21.11.2020 - 13:00h-15:30h / Modul 4
Sonntag, 22.11.2020 - 09:00h-11:30h / Modul 5
Sonntag, 22.11.2020 - 13:00h-15:30h / Modul 6

Mittwoch, 25.11.2020 - 18:00h - 21:00h / Trainerwerkstatt

Samstag, 28.11.2020 - 08:00h - 12:00h / Prüfungsmodul 

 

Januar 2021
Freitag, 29.01.2021 - 09:00h-11:30h / Modul 1
Freitag, 29.01.2021 - 13:00h-15:30h / Modul 2
Samstag, 30.01.2021 - 09:00h-11:30h / Modul 3
Samstag, 30.01.2021 - 13:00h-15:30h / Modul 4
Sonntag, 31.01.2021 - 09:00h-11:30h / Modul 5
Sonntag, 31.01.2021 - 13:00h-15:30h / Modul 6

Mittwoch, 03.02.2021 - 18:00h - 21:00h / Trainerwerkstatt

Samstag, 06.02.2021 - 08:00h - 12:00h / Prüfungsmodul  

 

März 2021
Freitag, 19.03.2021 - 09:00h-11:30h / Modul 1
Freitag, 19.03.2021 - 13:00h-15:30h / Modul 2
Samstag, 20.03.2021 - 09:00h-11:30h / Modul 3
Samstag, 20.03.2021 - 13:00h-15:30h / Modul 4
Sonntag, 21.03.2021 - 09:00h-11:30h / Modul 5
Sonntag, 21.03.2021 - 13:00h-15:30h / Modul 6

Mittwoch, 24.03.2021 - 18:00h - 21:00h / Trainerwerkstatt

Samstag, 27.03.2021 - 08:00h - 12:00h / Prüfungsmodul  

 

Juni 2021
Freitag, 04.06.2021 - 09:00h-11:30h / Modul 1
Freitag, 04.06.2021 - 13:00h-15:30h / Modul 2
Samstag, 05.06.2021 - 09:00h-11:30h / Modul 3
Samstag, 05.06.2021 - 13:00h-15:30h / Modul 4
Sonntag, 06.06.2021 - 09:00h-11:30h / Modul 5
Sonntag, 06.06.2021 - 13:00h-15:30h / Modul 6

Mittwoch, 09.06.2021 - 18:00h - 21:00h / Trainerwerkstatt

Samstag, 12.06.2021- 08:00h - 12:00h / Prüfungsmodul  

 

Oktober 2021
Freitag, 29.10.2021 - 09:00h-11:30h / Modul 1
Freitag, 29.10.2021 - 13:00h-15:30h / Modul 2
Samstag, 30.10.2021 - 09:00h-11:30h / Modul 3
Samstag, 30.10.2021 - 13:00h-15:30h / Modul 4
Sonntag, 31.10.2021 - 09:00h-11:30h / Modul 5
Sonntag, 31.10.2021- 13:00h-15:30h / Modul 6

Mittwoch, 03.11.2021 - 18:00h - 21:00h / Trainerwerkstatt

Samstag, 06.11.2021- 08:00h - 12:00h / Prüfungsmodul  

Modul 1 - Welcome in der virtuellen Welt

In diesem Modul lernen Sie die ersten Onboarding-Methoden in der digitalen Welt kennen. Wir werfen einen kurzen Blick auf die kommenden 7 Wochen und die virtuelle Lostrommel wird direkt aktiviert. Neben den Videoconference-Tool ZOOM werden wir noch MS Teams unter die Lupe nehmen. Fachbegriffe, Datenschutz und sonstige rechtliche Besonderheiten werden wir spielerisch uns aneignen. Unterstützend werden wir mit kleinen digitalen Helferlein arbeiten, die ein Online-Training noch lebendiger werden lassen. 

 

Modul 2- Methodik und Didaktik

Im Präsenztraining haben wir einen Blumenstrauß an Methoden. Viele Methoden davon funktionieren auch wunderbar in der digitalen Welt. Wir beschäftigen uns mit der Transformation und was es noch zusätzlich für spannende Methoden gibt. Die didaktischen Besonderheiten sind eines der Kernthemen. Dies runden wir ab mit den sehr wichtigen Themen der Lerntransfersicherung. 

 

Modul 3- Konzeption und Vermarktung 

Neben dem Vertiefen der erlernten Tools werden wir uns die sinnvolle und zielführende Verzahnung der bestehenden Elemente (Präsenztraining, Synchron und Asynchroner Lernraum, Coaching) anschauen. Wie setzt man aus den Elementen ein hybrides Trainingskonzept mit hoher Nachhaltigkeit zusammen. Die externe und interne Vermarktung dieser Konzepte ist für alle Trainer ein spannender Abschluss von Modul 4

 

Modul 4 - Asynchrone Methoden & virtuelle Gestaltung 

Nudging in der digitalen Lernwelt zielführend einsetzen. Das Erstellen von Learning-Nuggets bzw. asynchronen Methoden ist ein Kernelement als eTrainer. Am Ende des Moduls wissen Sie welche Methoden es gibt und wie diese erstellt werden können. Zusätzlich beleuchten wir auch, die Rahmenbedingungen, die für das Erstellen wichtig sind.

 

Modul 5 - Setting vor der Kamera 

In diesem Modul begrüßen wir unsere Expertin Tanja vom Fernsehen. Sie wird aus dem Nähkästchen erzählen und euch richtig vor der Kamera positionieren. Hintergrund, Sitzposition, Ausleuchtung, Ton usw. sind die Kernthemen. Wie wichtig das richtige Setting im synchronen und asynchronen Lernraum ist, das werdet ihr direkt spüren.

 

Modul 6 - Synchrone Techniken

Technik, Technik, Technik. In diesem Modul werden wir WebExTraining und MS Teams unter die Lupe nehmen. Dies kombinieren wir mit einem Blick auf die große Landkarte der Video-Conference-Tools und werden die Chancen und Risiken dieser darlegen. Welche Hard- und Software benötige ich zwingend und was ist ein Nice-to-have. Mehr als jeder Zweite ist Brillenträger, Tendenz steigend. Was muss ich als Brillenträger beachten und wie arbeiten wir Augenschonend.

 

Prüfungsmodul - Zertifikat 

Sie möchten nicht nur eine Teilnahmebescheinigung, sondern ein wertvolles dvct konformes Zertifikat. Im Prüfungsmodul zeigen Sie all Ihr Können als eTrainer und bekommen qualitativ hochwertiges Feedback aus einer Gutachterbrille.